Montag, 15. Dezember 2014

Dezember Quilt



In der turbulenten Vorweihnachtszeit

möchte ich Euch gerne einen 

meiner Adventskalender vorstellen.

Bei vorgerückter Zeit sind schon ein paar

der Überraschungen weg.




Vor einigen Jahren habe ich aus meinem

Weihnachts-Lieblings-Quiltbuch

und verschiedenen Inspirationen

meinen ganz persönlichen 

Weihnachtsquilt

genäht.




Dieses Foto hätte ich Euch gerne am Schluss

dieses Posts gezeigt.

Wie es scheint, hat aber mein

"Programm" heute das Sagen übernommen!

Darum also das Gesamtbild schon mal vorab.




Und dieser freundliche Herr hier hat absichtlich kein Gesicht erhalten.

Es ist immer so eine Sache sie richtig schön hinzubekommen.

Darum dachte ich mir - ohne passt auch?!




In meiner Stoffschublade habe ich jede Menge 

Weihnachtsstoffe aus denen immer wieder neue

Säcklein entstehen.




Die Etiketten habe ich bei der lieben

Baumhausfee bestellt, mit Zahlenstempel

versehen und mit Sternen

verziert. 




Auch die Deko drumherum

hat sich in den letzten Jahren vermehrt,

so dass ich genügend Auswahl hatte.




Beim genauen Hinsehen

erkennt Ihr, dass nicht alle

Engel im Sturzflug sind:))))

Ist auch besser so....

* * * * * * *

Bedanken möchte ich mich gerne

auf diesem Weg für die

lieben Kommentare der letzten Posts.

:):):)

Eine schöne, besinnliche Zeit 

wünsche ich Euch von Herzen

Liebe Grüsse

Daniela




Donnerstag, 13. November 2014

Stars & Cats & ?

Wo versteckt sich die

Maus?

Ein bisschen Spannung darf`s schon sein?


Beginnen will ich mit den Sternen...


... die auf der Rückseite des Kinderkissens

mit dem Stickfaden appliziert sind.


Herzmittig hat`s auch eins


und rechts unten noch eins...


So ist die Vorderseite zusammen gestellt:

 Tilda & Michael Miller


Das Kissen - Täschli lässt sich mit

verschiedenen Sachen befüllen,

so dass unterwegs auf keinen Fall

Langeweile aufkommt.


Und wo bitteschön ist die 

M A U S ???



Hier unterm Eck versteckt sie sich

und macht es sich gemütlich:)

Es wäre doch schade, wenn ich die

SÜSSE 

ganz weggenäht

hätte?


* * *

und noch was;

Diesen tollen und sehr schmackhaften 

Leckerbissen

hat mir meine Tochter zum

Geburtstag 

gezaubert.

Danke Dir herzlich

:)))))))))




Euch allen

en sehr schöne Tag

&

Liebe Grüsse

Eure

Daniela


Montag, 10. November 2014

Hirsch mit Herz

Herzen

&

Hirsche

mit


ohne

Maschen...




...sind in den letzten Tagen

in der Nähstube entstanden.





Die Farben immer wieder 

anders einzusetzen

bringt Abwechslung

und macht Spass.

Ich achte gerne darauf

die Kirschkernkissen

individuell zu gestalten.

So hat jeder ein Anderes:)

* * *

Die Hüllen, hier habe ich einen

Leinenstoff gewählt,

sind waschbar.

So bleiben die Innen-Beutel, 

die mit Kirschkernen gefüllt sind,

sauber

und die Aussen-Hüllen länger schön.

Zum Aufwärmen

nehme ich sie immer weg.

Ganz besonders, wenn ich sie in der Mikrowelle

erwärme.

Hirsche sind auch dieses Jahr 

wieder gefragt.



Mit * * * * * kombiniert.





Auch mal ohne Masche,

denn damit kann sich nicht jeder anfreunden.

Ich mag sie lieber mit...




Und so nun sah ein Teil der 

Bestellung aus:




Nun wünsche ich Euch

en guete Start

in 

eine erfolgreiche Woche.

Herzliche Grüsse

Eure Daniela






Mittwoch, 5. November 2014

November-Impressionen

Der November hält Einzug mit all seinen Facetten.

Halloween ist vorbei

und nun endlich können wir 

unser Heim 

umgestalten:



Eicheln & Kürbis passen immer wieder gut zusammen.

Mit Kerzen verschiedenster Art ergeben sie eine wunderbare

heimelige Stimmung in diesem doch eher trüben Wetter.




Unwiderstehlich fand ich die kleine Karaffe

die hervorragend auf das Tablett passt.





Eine der kleinen Eichel-Kerzen

dekoriert in der Küche

das Besteckglas.




Zum Anzünden  zu schade?



Und dann sind im Zuckerwerk

diese hübschen Tannenzapfen

von Green Gate

eingetroffen.





Diese zwei  haben ein

Karoband bekommen

&

schmücken zu meiner Freude

den Schlafzimmer-Spiegel.






* * * * * * *


Lasst es Euch gut gehen und geniesst

die schönen Momente....


Liebe Grüsse




Eure

Daniela



Montag, 22. September 2014

Noch etwas früh....

...aber schon mal zum

GLUSCHITGMACHE

sind hier ein paar

Etiketten entstanden:





Mit dem ganz neuen

Paper Pad

TINY TREASURES

von Tilda

(bestellt bei der lieben Rosamine)

ist es das reine Vergnügen

solche Etiketten zu gestalten:))))




Zum Kaffee darf der Kuchen natürlich nicht fehlen...






Und das ganz ohne Kalorien!




Mit Glitzerleim

hier von 

Stikckles

lässt sich noch so einiges

verschönern.




Tierisch schön geht auch...



Diese genialen

Etiketten 

bestelle ich immer bei der lieben

BAUMHAUSFEE

Den Link findet Ihr in meinem Blog.

Dort kann man sich auch sehr schön verweilen.


* * * * * * *

Ich wünsche Euch einen sonnigen

Start in die neue Woche 

&

lasst Euch lieb Grüssen

Eure 

Daniela









Dienstag, 2. September 2014

Sonntagsinspirationen

...am Dienstag:)

Hallo zusammen.

Erst heute schaff ich es, Euch ein paar Bilder zu zeigen.



So mag ich am Sonntag ganz gerne frühstücken.

Mit dem schönen Geschirr von Green Gate,

dem dazu passenden Tablet, 

einem aromatischen Café latte und hier

anstelle des Sonntagzopfes,

mit frischem St. Gallerbrot.

Ganz in Ruhe starte ich dann in den

einmal mehr 

nicht sonnigen Tag

hinein.




Unsere Coco hat es sich schon mal bequem gemacht

damit sie auch im Bad

ja nicht`s verpasst...

So ein neugieriges Büsi!

Später dann habe ich mich intensiv

mit dem neuen Tilda Buch befasst.

Nach reiflicher Überlegung 

& weil ich`s nicht lassen kann,

 begann dann die

Strickerei am Tilda-Pullover.

Der mit den applizierten Sternen. 

Mit dünner Wolle habe ich den Pulli

heute fertig gestrickt.

Die Bilder müssen erst noch "geschossen" werden...

&

ich darf den dazu passenden Engel noch nähen.

Das braucht allerdings noch etwas Zeit!




Diese äusserst schmackhaften Muffins

wurden in unserer Backstube von meiner Tochter hergestellt.

Als sonntägliches Häppchen gar nicht zu verachten:))))



So aufbewahrt können wir uns den

Wochenstart  noch zusätzlich versüssen.

* * * * * * *

Nun wünsche ich Euch von Herzen

eine tolle & abwechlungsreiche Woche.


Liebe Grüsse

& bis bald...

Eure Daniela





Samstag, 16. August 2014

Pflaumenkuchen

So fein ist der Pflaumenkuchen,

dass ich das Rezept mit Euch teilen möchte:)


Kurz vor dem Verzehr sieht es dann so aus.

Mit Rahm, Zimtzucker und Herzen 

verziert.


* * * * * * *


Die Herstellung ist ganz simpel...

Ich verwende mit Vorliebe einen schon ausgewallten Blätterteig.

Den steche ich mit einer Gabel ein,

streue ein wenig gemahlene Nüsse drauf,

wer mag gibt schon jetzt wenig Zimtpulver dazu,

bevor der Boden mit den kleinen Schnitzen der Pflaume 

belegt wird.

Sind die Pflaumen sehr sauer, streue ich wenig Zucker über 

die Früchte.

Teigreste kann man gut als Verzierung über den Belag verteilen.

Der Ofen ist schon auf hohe Hitze vorgeheizt,

so dass der Boden schön knusprig wird.

Nach ca. 5 Min. reduziere ich die Temperatur auf 

200 Grad.

Nach weitern 20 Min. (je nach Grösse des Bleches)

ist der Kuchen fertig gebacken.




Nachdem er etwas abgekühlt ist,

es schmeckt lauwarm viel besser

gebe ich den geschlagenen Rahm auf die

geschnittenen, auf dem Teller arangierten 

Kuchenstücke.

Wenig Zimt-Zucker versüsst das 

"Gute Stück".

Probiert`s mal aus & lasst`s Euch schmecken...




Liebe Grüsse

Eure Daniela